Gästebuch

37: E-Mail
19.06.2017, 23:15 Uhr
 
Perleberg-Festival ist mehr als Musik

20 Jahre Perleberg-Festival haben wir sehr genossen. Diese Musik aus aller Welt ist aber nicht nur Genuss, sondern auch kulturelle Bildung und Herzensbildung. Denn kaum etwas ist besser für die Verständigung zwischen Menschen verschiedener Länder und Kulturen geeignet als die Musik. Für mich war es jedes Jahr das kulturelle Highlight in Perleberg. Deshalb war ich auch jedes Jahr dabei. In diesem Jahr haben uns Mendonca & Arauja aus Brasilien besonders gut gefallen, die mit ihrer Musik und ihrer Ausstrahlung pure Lebenslust vermitteln. Danke schön an euch alle, Musiker und Organisatoren, die mitgewirkt und dieses Perleberg-Festival ermöglicht haben.
Falls die Perleberger Stadt-Verantwortlichen nun nach 20 Jahren meinen, sie müssten genau an dieser Stelle sparen, so ist das meines Erachtens ein Fehler. Denn 400 Besucher sind mehr als 8.000 Euro Einnahme. 400 Besucher sind gleichzeitig 400 Multiplikatoren für ein weltoffenes Perleberg. Und dieses Perleberg-Festival ist ein großartiger Werbeträger für diese Stadt.
Sollte es wirklich gar nicht anders gehen (was ich noch nicht glauben mag), möchte ich an dieser Stelle vorschlagen, zumindest ein „Kleines Perleberg-Festival im Museumshof“ fortzusetzen. Im Museumshof ist kein Bühnenaufbau nötig, wodurch viel Geld gespart wird, und der Museumshof hat sowieso den größten Festival-Charme (neben dem nicht mehr verfügbaren Parchimer Hof). Am besten wäre es aber, wenn es mit dem Perleberg-Festival genauso weitergehen würde wie bisher.

Jörg Matthée
 
36: E-Mail
14.06.2015, 23:59 Uhr
 
Hallo liebe Perleberg-Festival-Organisatoren,
trotz des Regens und Gewitters war es gestern qualitativ wieder ein sehr gutes Perleberg-Festival. Besonders nach meinem Musik-Geschmack: Engerling, Werner Bettge Band, Jeanine Vahldiek, auch Blackbird. Im Museumshof wurde es beim heftigen Schauer richtig gemütlich, so nah kamen sich Musiker und Zuschauer auf der überdachten Bühne. Und alle nahmen das Unwetter mit Humor. Also, liebe Organisatoren, lasst Euch nicht abschrecken, auch wenn die Besucherzahlen vor einigen Bühnen zu niedrig war. Macht weiter so! Und diese drei Bühnen (Museum, Parchimer Hof, Gymnasium) sind gut und genug.
Herzliche Grüße
Euer Besucher (seit es das Perleberg-Festival gibt jedes Jahr)
Jörg Matthée
 
35: E-Mail
03.01.2015, 15:24 Uhr
 
ein weiterer Höhepunkt des 2014 Festivals war der Auftritt der Hamburger Band Elephant, hier zu hören mit dem Klassiker "Just Tonight"
https://www.youtube.com/watch?v=fg3Yf4Hkb9o
 
34: E-Mail
03.01.2015, 15:12 Uhr
 
ein weiterer Höhepunkt des 2014 Perleberg Festivals war der Auftritt von Dizzy Spell im Perleberger Hof. Eine Super "Location", tolles Wetter, und die vielen Gäste waren von der keltischen inspirierten Folkmusik begeistert!
https://www.youtube.com/watch?v=VYC1nViHE1o
 
33: E-Mail
31.12.2014, 11:45 Uhr
 
Im Hof des alten Gymnasiums trat am 5. September 2014 auch die aus Hamburg stammende Kapelle Herrenweide auf. Hier ein Mitschnitt ihres Lieds "Lilli Marleen".
https://www.youtube.com/watch?v=CbH-X3MtD0A
 
32: E-Mail
06.12.2014, 13:31 Uhr
 
..noch ein kleines Highlight des diesjährigen 2014 Perleberg Festivals. Im alten Museumshof spielte u.a. das Trio Heavy Classic spannende Musik zwischen Klassik und Jazz..
https://www.youtube.com/watch?v=bnwaq2ixrFw
 
31: E-Mail
04.11.2014, 12:48 Uhr
 
Hallo Leute,
super Wetter, tolle Bands & Musiker, Perleberg war im September 2014 wieder einen Abstecher wert. Hier ein kurzer musikalischer Eindruck vom Auftritt der PeeWee Bluesgang im alten Gymnasium!

http://www.youtube.com/watch?v=mEiXOa-0tCA
 
30: E-Mail
09.09.2014, 22:41 Uhr
 
Hallo Leute.
es war ein schönes Festival,entspannt und gewaltfrei.Wir, als Freundeskreis hatten für Euch ein abwechslungsreiches und wieder absolut hochkarätiges Program dabei !Das ist hauptsächlich Uwe zu verdanken...und dem Freundeskreis...!!!
Ich bedanke mich bei Richard und Thomas(PEE WEE BLUESGANG) für die "geile Zeit" und das ehrliche West-Ost.Gespräch!
Vielen Dank an Paul Botter und Elephant
und an Lake.die endlich wieder die Erinnerung an "Musik" zu uns gebracht haben ,was auch nach Iserlohn geht !
MFG TOM
 
29: PerlebergBesucher
16.09.2013, 20:01 Uhr
 
Hallo liebes Team und geneigte Leser,

vielen Dank für das schöne Festival in diesem Jahr. Trotz vieler Unwegbarkeiten gabs wieder ein tolles Lineup, besonders Nyabinghia, Falkenberg und Sydney Ellis haben mir gut gefallen. Danke für die ausgezeichnete Musik, das gute Catering und die schöne Atmosphäre, das Wetter passte ja auch. Und weiter so, bis zum 17. Festival, ich freu mich schon drauf und werd wieder dabei sein! Liebe Grüße
 
28: PerlebergBesucher
16.09.2013, 19:54 Uhr
 
Hallo liebes Team und geneigte Leser,

vielen Dank für das schöne Festival in diesem Jahr. Trotz vieler Unwegbarkeiten gabs wieder ein tolles Lineup, besonders Nyabinghia, Falkenberg und Sydney Ellis haben mir gut gefallen. Danke für die ausgezeichnete Musik, das gute Catering und die schöne Atmosphäre, das Wetter passte ja auch. Und weiter so, bis zum 17. Festival, ich freu mich schon drauf und werd wieder dabei sein! Liebe Grüße
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.